Unsere Ausbilder

Treffen Sie unsere Ausbilder! Unser Team kommt aus verschiedenen Ländern, Kulturen und beruflichen Hintergründen und ist hier, um sein Wissen und seine Erfahrungen mit Ihnen zu teilen!

Deutschland


Greg Bond


Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau

Nigeria


Dr. Adeyemi Agbelusi


Fola Alade


Dr. Tonson Sango

Kirgisistan


Fidana Alieva

Frankreich


Claude Amar

Indien


Dr. Bharati Rao


Sameer Shah

Israel


Anat Cabili


Ran Kuttner

Italien


Francesca Francese


Pierangelo Bonanno

Nord Irland


Feargal Cochrane

Türkei


Sezil Durmuş

Australien


Catherine Davidson

Brasilien


Diego Faleck

UK


Nadine Ansorg


Greg Bond


Tonson Sango

Japan


James Claxton

Portugal


Ana Maria Maia Gonçalves

Litauen


Miglė Žukauskaitė-Tatorė

Malaysia


Ana Maria Maia Gonçalves

Hong Kong


Vod S. K. Chan

Cameroon


Akoh Baudouin

Dr. Adeyemi Agbelusi

Akkreditierter Schiedsrichter, Mediator und Berater und Ausbilder für Mediation
Nigeria

Dr. Adeyemi Agbelusi ist Principal Partner, Berean Mitarbeiter und beschäftigt sich mit der Beilegung von Streitigkeiten in ganz Nigeria und anderen Gerichtsbarkeiten.

Mehr erfahren
  • hat als Vermittler zur Lösung mehrerer komplexer Fälle gedient und wurde zum Schiedsrichter und Gerichtssekretär in mehreren Schiedsgerichtsverfahren und zum Vermittler in sehr komplexen und hochwertigen Fällen ernannt, einschließlich eines 30 Jahre alten Gerichtsverfahrens, das mit einer Einigung der Parteien gelöst wurde.
  • ist ein häufiger Redner bei Fach- und Branchenseminaren zu verschiedenen Themen der alternativen Streitbeilegung, Strategie, Konfliktmanagement am Arbeitsplatz und Organisationsverhalten und leitet regelmäßig Retreats und Strategiesitzungen für Unternehmen.
  • hat einen Hintergrund in Mathematik und Buchhaltung und Betriebswirtschaft.
  • ist Mitglied der Standing Conference of Mediation Advocates (uk) und Fellow mehrerer Berufsverbände, darunter das Chartered Institute of Arbitrators, das Institute of Construction Industry Arbitrators, das Institute of Chartered Mediators and Conciliators und das Institute of Management Consultants.
  • ist ein Mitglied der Nigeria Conflict Management Group International.
  • ist Fellow der Society of Advanced Legal Studies der University of London, Großbritannien.
  • ist Mitglied der African Arbitration Association.
  • ist im Panel of Neutrals (Mediation und Arbitration) des Lagos State Multi-Door Courthouse, Lagos Court of Arbitration, Federal High Court ADR Centre und anderen institutionellen ADR-Zentren. Er ist Mitglied des Schemes and Training Committee des Chartered Institute of Arbitrators.
  • steht auf der Approved Faculty List der Ausbildungsabteilung des Chartered Institute of Arbitrators und des Institute of Chartered Mediators and Conciliators sowie anderer ADR-Institutionen. Er ist Mitglied des Exekutivkomitees des CIArb, Nigeria Branch.
  • ist Vorsitzender des YMG Mentorship Scheme Committee und Mitglied des CIArb- LCA MSME Scheme.
  • dient im Lagos State Multi-door Courthouse Committee für den ersten Online Mediation Settlement Month.
  • ist der Zweigvorsitzende des Institute of Chartered Mediators and Conciliators, Lagos Chapter
  • ist Mitglied des ICC ADR-Commission Roundtable.
  • ist im Panel of Arbitral Tribunal Secretaries der ICC Paris und CIArb.
  • ist Erzdiakon in der Anglikanischen Gemeinschaft und Mitbegründer der Dzuels Educational Foundation.

Fola Alade

Rechtsanwalt-Mediator und Notar
Nigeria

Fola Alade ist der Gründer/Hauptpartner von FOTEFA PARTNERS LP (MEDIATORS & MEDIATION ADVOCATES), einer maßgeschneiderten Mediationsfirma in Nigeria.

Mehr erfahren
  • Fellow, Weltorganisation für Mediation (WMO)
  • Zertifizierter Mediationsanwalt bei der Standing Conference of Mediation Advocates (U.K.)
  • ausgebildeter Mediator im Panel of Neutrals des Federal High Court(FHC), Lagos Multi-Door Courthouse (LMDC), Lagos Court of Arbitration (LCA) und Lagos Chamber of Commerce and International Arbitration Centre (LACIAC)
  • ausgebildeter Negotiator von der Lagos Business School (LBS)
  • Zertifizierter Spezialist für Emotionale Intelligenz
  • Zertifizierter Trainer (International Award in Delivering Training [IADT] UK) mit dem London Professional Training Centre
  • Gründer und Leiter der Fotefa Mediation Academy, einer maßgeschneiderten Ausbildungsakademie für Mediation, in der er in Wirtschaft und Praxis der Mediation ausbildet
  • Geschäftsführer der Incorporated Trustees of Attorney-Mediators Association (ATMA), Berater/Facilitator/Trainer bei der Standing Conference of Mediation Advocates (SCMA Nigeria), Betaworka Cosmopolitan Partners Limited, Au Courant Legal Research Firm, Legally Engaged Academy und der Resource HQ Ltd, wo er in den Bereichen Verhandlung, Mediation, Mediation Advocacy, Verhandlung, Konflikt am Arbeitsplatz und emotionale Intelligenz schult Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • 2007 zur nigerianischen Anwaltskammer berufen, nachdem er 2006 seinen LLB Hons Degree an der University of Lagos erworben hatte
  • Mitglied der Nigerian Bar Association (NBA) und der Section on Business Law (SBL), Lagos Court of Arbitration (LCA) und Partner-Mitglied bei der NCMG International (Negotiation and Conflict Management Group International)
  • Muttersprachler von Yoruba und fließend in Englisch und Pidgin

Fidana Alieva

Mediator
Kyrgyz Republic

Fidana Alieva ist Mediationspraktikerin für Handels-, Arbeits-, Arbeitsplatz- und Familienrechtsstreitigkeiten sowie für medizinische Fehlverhaltensfälle.

Mehr erfahren
  • seit ca. 8 Jahren als Streitschlichterin tätig, vermittelt, verhandelt und schlichtet: über 150 Streitfälle geschlichtet
  • ausgewählt als regionaler Mediator für den Compliance Advisor Ombudsman der Weltbankgruppe
  • ausgezeichnet mit dem Weinstein JAMS International Fellowship in den USA und verbrachte mehrere Monate damit, ihre Qualifikation zu verbessern und von den angesehenen Mediatoren von JAMS zu lernen
  • gründete das Zentrum für Mediation und Verhandlung in der Hauptstadt der Kirgisischen Republik, das eines der ersten Mediationszentren in ihrem Heimatland war
  • Beauftragung als stellvertretender Vorsitzender des Internationalen Schiedsgerichts bei der Industrie- und Handelskammer der Kirgisischen Republik (ICA)
  • Expertin für Mediationsintegration mit ihrem einzigartigen Programm zu diesem Thema an das Internationale Handelsschiedsgericht in Kiew (Ukraine)
  • tätig als Mediator, Mediationsexperte und Trainer in der Kirgisischen Republik, der Ukraine, Russland, Kasachstan und Tadschikistan
  • Abgeschlossene Programme: Mediating Litigated Case (Straus Institute for Dispute Resolution, Pepperdine University School of Law, Los Angeles USA), Conflict Sensitive Development International Certificate Program (OSCE Academy), Workplace Conflict Management Certified Trainer Course (Mediation Training Institute, Washington, DC), Envisioning, Designing and Implementing Court ADR (International Court ADR Institute, UC Hastings College of Law), Mediation Skills (Edwards Mediation Academy, San Francisco, USA), Commercial Mediation mit Bill Marsh (Großbritannien) Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • ausgewählt als Richter für die International Commercial Mediation Competition-2020 (ICC, Paris)
  • Russischer Muttersprachler und fließend in Englisch. Sie spricht auch Kirgisisch und Aserbaidschanisch

Claude Amar

Vermittler und Architekt
Frankreich

Claude Amar ist ein eingetragener Architekt, ein Hotelentwickler, ein Immobilienvermögensverwalter und ein Mediator.

Mehr erfahren
  • ist ausgebildeter Architekt (Ecole Nationale Supérieure des Beaux Arts, Paris), hat Finanzwesen am INSEAD und Verhandlungsführung in Harvard (im Team von Robert Mnookin) studiert. Er wurde von Gary Friedman, am Centre for Mediation in Law in San Francisco, zum Mediator ausgebildet
  • Gründungspartner von Mediation & Resolution, ein IMI- sowie IFCM- und SIMI-zertifizierter Mediator und wurde von mehreren internationalen Mediationszentren akkreditiert, darunter ICC France und IEAM in Paris, HKIAC in Hongkong, SIMC in Singapur, JIMC in Japan, BIAMC in Indonesien und ICM in Santa Monica
  • Mitglied des Board of Governors und Distinguished Fellow der IAM (International Academy of Mediators), Präsident der Académie de la Mediation, Mitglied der IMI (International Mediation Institute) Standards Commission, Präsident des IFCM (Institut Français de Certification des Médiateurs) und Mitglied der Arbeitsgruppe des ICC International Mediation Competition. Claude ist Gründungsmitglied sowie Mediator bei „Espace d’Accès à la Médiation“, einer Pro-Bono-Organisation, die sich der Bereitstellung von Mediationsdiensten für Menschen mit begrenzten Mitteln widmet
  • Gründer und Präsident der EyeTech Foundation, einer NGO, die sich für die Behandlung des Grauen Stars einsetzt

Dr. Nadine Ansorg

Dozentin & Forscherin
UK/ Deutschland

Dr. Nadine Ansorg ist Senior Lecturer in International Conflict Analysis an der School of Politics and International Relations an der University of Kent und Research Fellow am GIGA German Institute of Global and Area Studies in Hamburg.

Mehr erfahren
  • Von 2016-2019 hat Nadine zusammen mit Prof. Dr. Sabine Kurtenbach vom GIGA German Institute of Global and Area Studies ein gemeinsames Projekt zum Thema „Security sector reform and the stability of post-war peace“ (gefördert von der Deutschen Forschungsgemeinschaft) geleitet.
  • Zuvor arbeitete sie als Post-Doktorandin für Grants and Impact am Fachbereich Politik und Internationale Beziehungen, als Projektkoordinatorin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Institutionen für nachhaltigen Frieden“ am GIGA German Institute of Global and Area Studies Hamburg (2012-215) und als amtierende Juniorprofessorin für Entwicklungspolitik und Politik Afrikas an der Universität Bayreuth (2014-2015). Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)
  • Nadine hat umfangreiche Erfahrung in der Vermittlung von theoretischen Grundlagen und praktischem Wissen zu Verhandlung und Mediation.

Akoh Baudouin

Negotiation Expert & Researcher, IM Campus Representative for West and Central Africa
Cameroon

Akoh’s work over the years has been centered on Human Rights, Social Cohesion, Development, Humanitarian Assistance, EnvironmentalProtection, Negotiation with Armed Groups and Project Management.

Mehr erfahren
  • mehr als 14 Jahre Berufserfahrung in Europa, Südostasien und Afrika.
  • Autor von „Youth, Women and Local Leaders for Conflict Prevention and Transformation Guidebook Vol. I“ und „Media for Peacebuilding Guidebook Vol. I“.
  • Im Jahr 2019 erhielt er einen Projektpreis des französischen Ministeriums für Europa und Auswärtige Angelegenheiten für sein umfangreiches Engagement im Bereich des sozialen Zusammenhalts für Jugendliche, Frauen und lokale Führungskräfte in den Regionen Nordwest und Südwest in Kamerun.
  • Im Dezember 2020 hatte Akoh das Privileg, eine Auszeichnung zu erhalten und in der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Kamerun einen Vortrag über seine Arbeit zur Beteiligung von Jugendlichen und Frauen am politischen Prozess zu halten.
  • Er spielt derzeit eine führende Rolle bei den Verhandlungen mit den Diaspora-Führern der führenden Fraktionen der bewaffneten Gruppen, die in den Regionen Nordwest und Südwest in Kamerun operieren, und leitet außerdem die UNDP-Insider-Mediatorengruppe in Kamerun.
  • Er ist Repräsentant der Europäischen Akademie für Diplomatie in Kamerun und Mitglied des Stipendienausschusses der französischen Botschaft in Kamerun.
  • Akoh studierte Ingenieurwesen, Wirtschaft und Projektmanagement am INTI University College Malaysia und an der ESCE – Ecole Supérieure du Commerce Extérieur, Paris, Frankreich.

Pierangelo Bonanno

Mediator
Italien

Pierangelo ist ein internationaler Mediator und Mitglied des Chartered Institute of Arbitration (CIArb).

Mehr erfahren
  • wurde als „empfohlener“ Mediator im WhosWhoLegal Italy 2020 Guide on Mediation aufgeführt
  • war Referent im Rahmen des CIArb’s Mediation Symposium 2020: Mediation als multidisziplinäre Praxis.
  • In zahlreichen Wettbewerben zur Mediation zwischen internationalen Universitäten spielte er die Rolle eines Richters.
  • Der ICC International Mediation Competiton 2021 hat Pierangelo Bonanno als einen der 100 internationalen Richter des Wettbewerbs ausgewählt.

Dr. Greg Bond

Mediator
Deutschland/ UK

Greg wurde in Großbritannien geboren und lebt und arbeitet in Deutschland. Er unterrichtet Mediation, Verhandlung und interkulturelle Kommunikation in wirtschaftsrechtlichen, betriebswirtschaftlichen und MBA-Studiengängen an der Technischen Hochschule Wildau, Berlin, Deutschland, wo er auch eine interne Konfliktberatung koordiniert.

Mehr erfahren
  • arbeitet in Unternehmen und Organisationen als Mediatorin, Trainerin und Moderatorin, insbesondere in den Bereichen Arbeitsplatzmediation, Dialogprozesse, Peer Coaching und Teamentwicklung in Unternehmen
  • im wissenschaftlichen Beirat des Masterstudiengangs Mediation an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt / Oder.
  • Er ist Professor für Mediation an der New Vision Universität Tiflis
  • Master in Mediation an der Europa-Universität Viadrina und Promotion in deutscher Literatur an der University of Nottingham
  • hat zahlreiche Publikationen zum Thema Mediation veröffentlicht, bloggt regelmäßig auf dem Kluwer Mediation Blog und hat zwei Bücher über Mediation herausgegeben: International Commercial Mediation Training Role-plays (2016, mit Colin J Wall), und Mediation Practice: 8 Cultures, 16 Cases, 128 Creative Solutions(2017).

Anat Cabili

Mediator, Vermittler und Rechtsanwalt
Israel

Anat Cabili ist Mediatorin, Moderatorin und Rechtsanwältin (1998 in die israelische Anwaltskammer aufgenommen). Sie praktiziert Mediation und Moderation seit 2006 und ist Inhaberin eines privaten Mediationsunternehmens in Israel.

Mehr erfahren
  • vermittelte Hunderte von komplexen Geschäfts- und Familienstreitigkeiten und wird oft von Richtern als Mediator in prozessierten Fällen eingesetzt
  • ein Vermittler von groß angelegten kollaborativen Politikgestaltungsprozessen, die Interessengruppen und die Öffentlichkeit einbeziehen. Sie hat Erfahrung in der Moderation solcher Prozesse in Israel und den Vereinigten Staaten
  • Im Laufe der Jahre hat sie in den Bereichen Mediation, alternative Streitbeilegung, Öffentlichkeitsbeteiligung und sektorübergreifende Zusammenarbeit sowohl im akademischen als auch im praxisorientierten Bereich in den USA und Israel gelehrt und trainiert
  • Gastwissenschaftler am MIT-Harvard Program on Public Disputes (2007) und Mitglied des Harvard Mediation Program (2007)
  • war Co-Leiter des Creighton University’s Public Issues Collaboration Program und arbeitete als Dozent am Werner Institute for Dispute Resolution an der Creighton University (2008-2012)

Vod K. S. Chan

Internationaler Schiedsmann & Mediator
Hong Kong

Als etabliertes Mitglied der Chambers of Ronny Wong S. C. ist Vod K. S. Chan ein in der Sonderverwaltungszone Hongkong (HK) praktizierender Rechtsanwalt, internationaler Schiedsrichter und Mediator.

Mehr erfahren
  • ist ein akkreditierter Allgemein- und Familienmediator des HK International Arbitration Centre (HKIAC), der HK Bar Association (HKBA), des HK Institute of Arbitrators und der HK Mediation Accreditation Association Ltd, sowie ein gelisteter Schiedsrichter des HKIAC, HKBA und Mitglied des Nanjing Arbitration Committee of the Mainland China.
  • ist auch ein ehemaliger Vorsitzender des HK Mediation Council des HKIAC.
  • ist jetzt Mitglied in verschiedenen Ausschüssen/Organisationen, darunter im Steering Committee on Mediation, das vom HK Secretary for Justice eingerichtet wurde, und im Professional Services Advisory Committee des HK Trade Development Council.
  • ist jetzt Direktor des Joint Mediation Helpline Office und Vorsitzender des Management-Komitees des West Kowloon Mediation Centre, der ersten speziell gebauten Mediationseinrichtung in Asien.
  • Im Jahr 2018 coachte er ein Team von Jurastudenten der CityU in Hongkong, das bei der International Chamber of Commerce International Mediation Competition (ICC Mediation Competition) in Hongkong zum Champion gekürt wurde. Im Jahr 2019 führte er dieses CityU-Team dann als erstes HK-Team überhaupt zur Teilnahme an der Pariser ICC Mediation Competition und erhielt dafür die Auszeichnung „Distinction“.
  • sitzt nun als stellvertretender Kanzler des Bezirksgerichts von HK in einem Pilotprogramm zur Fallbeilegungskonferenz auf der Richterbank.

James Claxton

Mediator, Schiedsrichter & Rechtsprofessor
Japan

James ist Mediator, Schiedsrichter und Rechtsprofessor an der Rikkyo Universität in Tokio. Zuvor war er in einer Pariser Anwaltskanzlei im Bereich der internationalen Streitbeilegung tätig und arbeitete als Rechtsberater am International Centre for Settlement of Investment Disputes der Weltbank in Washington.

Mehr erfahren
  • CEDR- und SIMI-zertifizierter Mediator
  • FCIArb Fellow
  • Qualifizierter Anwalt in Washington, D.C. und Kalifornien (inaktiv)
  • Zugelassen von Mediations- und Schiedsgerichtsinstitutionen wie AIAC, CIETAC, HKIAC, JIMC, JCAA, KCAB, SCIA, SIAC, SIMC und THAC
  • Vorsitz einer IMI-Arbeitsgruppe zur Investor-Staat-Mediation
  • Aktiv in Mediatorenschulungen
  • Schreibt und spricht regelmäßig über internationale Mediation und Schiedsgerichtsbarkeit

Professor Feargal Cochrane

Professor & Wissenschaftler
Nord Irland/ UK

Professor Feargal Cochrane ist in Belfast geboren und aufgewachsen und publiziert und lehrt seit 30 Jahren über Nordirland und weitere Themen des gewaltsamen politischen Konflikts und der Friedensförderung.

Mehr erfahren
  • Er ist Autor von zehn Büchern und zahlreichen weiteren Publikationen, darunter Artikel in internationalen Peer-Review-Zeitschriften und Kapitel in Sammelbänden.
  • Sein Buch Northern Ireland: The Reluctant Peace, 2013 bei Yale University Press erschienen, stand 2015 auf der Shortlist für den Ewart-Biggs Memorial Book Prize und eine zweite Auflage Northern Ireland The Fragile Peace wird 2021 bei Yale erscheinen.
  • Feargal war von 2012-19 Professor für Internationale Konfliktanalyse an der Universität von Kent und Direktor des Conflict Analysis Research Centre (CARC) innerhalb der School of Politics and International Relations.
  • Er hatte außerdem akademische Positionen an der Lancaster University, der Ulster University und der Queen’s University Belfast.
  • Er ist jetzt Senior Research Fellow von CARC und emeritierter Professor an der Universität von Kent.

Catherine Davidson

Mediator
Australien

Catherine Davidson ist eine national akkreditierte Mediatorin (NMAS) und IMI zertifizierte Mediatorin, die in Australien und international praktiziert.

Mehr erfahren
  • Catherine hat über siebenhundert Handels- und Arbeitsplatzstreitigkeiten vermittelt und ist Mitglied mehrerer nationaler Mediationsgremien
  • Sie hat einen juristischen Hintergrund und war in Sydney und London als Prozessanwältin tätig.
  • Catherine’s kommerzielle Praxis umfasst Bauwesen, geistiges Eigentum, Bankwesen, Versicherungen, Fahrlässigkeit, Nachlässe, Vormundschaften, gewerbliche und Einzelhandelsmietverträge, Partnerschaften, Franchising, kleine Unternehmen und medizinische Angelegenheiten
  • Ihre Mediationen am Arbeitsplatz umfassen prozessuale und nicht prozessuale Streitigkeiten im Zusammenhang mit Mobbing, Leistung, Diskriminierung und Belästigung im öffentlichen und privaten Sektor in einem breiten Spektrum von Branchen, einschließlich tertiärer Einrichtungen, professioneller Dienstleistungsunternehmen und Krankenhäusern
  • Catherine ist Trainerin für die Mediationstrainingskurse des Australian Disputes Centre in Australien und Asien. Sie leitet auch Verhandlungs- und Konfliktmanagement-Workshops im öffentlichen und privaten Sektor in Australien, Asien und dem Pazifik

Sezil Durmuş

Rechtsanwalt & Mediator
Türkei

Sezil Durmuş ist ein in der Istanbuler Anwaltskammer registrierter Rechtsanwalt und ein im türkischen Justizministerium registrierter Mediator. Sie konzentriert ihre Tätigkeit auf Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht und Arbeitsrecht, indem sie ihre Mandanten bei der Strukturierung und Verhandlung von Rechtsgeschäften unterstützt.

Mehr erfahren
  • Sie beschäftigt sich auch mit der Lösung von Konflikten in gleichen Angelegenheiten als Mediatorin.
  • Ihre Expertise ist der Aufbau von Konfliktmanagement- und Vertragsmanagement-Systemen. Sie hat einen Postgraduiertenabschluss (LL.M.) im Gesellschaftsrecht. Sie erhält den Titel „Winning Negotiator“ von der Federation des Barreaux D’Europe.
  • Sie hat die Zertifikate „Professional Negotiator“ und „Mediation Supervision“ von GMN Global Mediators & Negotiators (IMI Türkei), „Advanced Negotiation“ von der Universitatea „Babeș-Bolyai“ din Cluj-Napoca, „Emotional Skills and Competencies“ und „Evaluating Truthfulness and Credibility“ von der Paul Ekman Group.
  • Sie ist Autorin des Buches „Conflict Management Systems in Workplaces“, das eine langjährige Ernte der beruflichen Erfahrungen als Rechtsanwältin und Mediatorin ist.

Diego Faleck

Mediator
Brasilien

Diego Faleck ist hauptberuflich als Mediator, Streitschlichter und Designer von Streitschlichtungssystemen in Brasilien tätig. Er verfügt über eine einzigartige Erfolgsbilanz bei nationalen und internationalen Wirtschaftsmediationsfällen und beim Design von Streitschlichtungssystemen für große nationale Katastrophen und besondere Situationen.

Mehr erfahren
  • Erhielt seinen LL.M. Abschluss von Harvard

  • Promotion an der Universität von São Paulo

  • Hielt bedeutende Regierungspositionen in Kartell- und Verbraucherschutzangelegenheiten

  • Außerordentlicher Professor an der Pepperdine Caruso Law School (Malibu – CA)

  • Hervorgehoben als Global Elite Thought Leader von Who’s Who Legal 2019 und anerkannt als bester Wirtschaftsmediator in Brasilien von Leaders League 2020. Häufiger Referent bei nationalen und internationalen Kolloquien

  • Autor von Büchern und Artikeln auf dem Gebiet

     

Francesca Francese

Mediator
Italien

Francesca ist Zivil- und Wirtschaftsmediatorin mit fast zwei Jahrzehnten Erfahrung und tausenden von mediierten Fällen.

Mehr erfahren
  • Legal Designer, Anwendung des Design Thinking-Ansatzes in der juristischen Praxis
  • MCIArb (Mediation) und IMI zertifizierter Mediator
  • Familienmediator, tätig im Rahmen des italienischen Rechts n. 4 von 2013
  • Gelistet in mehreren internationalen Mediatoren-Panels
  • Trainer und Dozent an Universitäten und Institutionen in Italien und im Ausland
  • Praktizierender Anwalt mit Sitz in Mailand, Italien

Ana Maria Maia Gonçalves

Marktführer im globalen
Organisationen, Pädagoge, Mediator und Executive Coach
Portugal/ Malaysia

Anas berufliche Expertise im Bereich der Online-Streitbeilegung (ODR) konzentriert sich auf die Verbesserung der Qualität der Mediationspraxis unter Verwendung von IKT – Informations- und Kommunikationstechnologie

Mehr erfahren
  • Gründer und Präsident des Instituts für Zertifizierung und Ausbildung portugiesischsprachiger Mediatoren (ICFML), der führenden Mediationsorganisation in Brasilien und Portugal.
  • Mit einer reichen Erfahrung im Erlernen, Praktizieren und Lehren von Mediation weltweit, ist Ana darauf vorbereitet, auf eine einzigartige Weise zu vermitteln.
  • hat Erfahrung in grenzüberschreitenden Streitigkeiten in Europa, Australien und den Vereinigten Staaten.
  • Da sie über Grenzen und Kulturen hinweg sehr aktiv ist, hat sie sich in den letzten Jahren auf die Auswirkungen der Online-Technologie auf die Fähigkeiten von ADR-Moderatoren konzentriert.
  • Seit 2015 ist sie Co-Vorsitzende der ODR-Taskforce des Internationalen Mediationsinstituts.
  • ist Co-Autor mehrerer Artikel im International Journal of Online Dispute Resolution und hat 2019 das erste ODR-Practitioner-Zertifizierungsprogramm gestartet, das sowohl auf Portugiesisch als auch auf Englisch verfügbar ist.
  • ist Mediator des Global Mediation Panel des Büros des Ombudsmanns für UN-Fonds und -Programme und Fellow des National Center for Technology & Dispute Resolution.
  • spricht fließend Portugiesisch, Französisch und Englisch.
  • unterrichtet derzeit Alternative Dispute Resolution auf Master-Ebene an der Katholischen Universität in Porto.
  • ist ein Absolvent der UAL Lissabon (2008). Sie hat zwei Kinder und lebt in Kuala Lumpur, Malaysia.

Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau

IMI-zertifizierter internationaler Mediator & Forscher & Gründer von IM-Campus
Deutschland/ Frankreich

Andrea Hartmann-Piraudeau ist die Geschäftsführerin von CONSENSUS. Sie ist eine geschätzte Konfliktmediatorin in großen Unternehmen.

Mehr erfahren
  • IMI-zertifizierter Mediator
  • Internationale Beratung und Coaching
    Schwerpunkte: Wirtschaftsmediation, Organisationsentwicklung, Verhandlungsführung, Coach und Kommunikationsberater
  • Masterstudiengang Kommunikations- und Medienwissenschaft, Soziologie und
    Linguistik, Universität Mannheim
  • Master of Mediation, jur. Fakultät, Fernuni Hagen
  • Promotion an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Hohenheim. Erforschung von Wirkmechanismen in der Mediation und Verhandlung.
  • Mehrjährige Tätigkeit in der Leitung von nationalen und internationalen Einheiten

Prof. Dr. Ran Kuttner

Außerordentlicher Professor für Streitschlichtung & Mediator
Israel

Ran ist außerordentlicher Professor für Dispute Resolution (Expert Track) an der Universität Haifa, wo er im internationalen Graduiertenprogramm für Friedens- und Konfliktmanagementstudien unterrichtet.

Mehr erfahren
  • Bis vor kurzem war er auch als akademischer Berater von Givat Haviva tätig, einer Organisation, die den Aufbau einer gemeinsamen Gesellschaft und den Dialog zwischen Juden und Arabern in Israel zum Ziel hat
  • Vor seiner Rückkehr nach Israel war er außerordentlicher Professor für Verhandlungsführung und Streitbeilegung am Werner Institute, Creighton University (USA). Vor seiner Ankunft in Creighton war er drei Jahre lang Gastwissenschaftler am Program on Negotiation an der Harvard Law School, wo er unter anderem half, den Mediationskurs der Harvard Law School neu zu gestalten und zu unterrichten
  • Er ist zertifizierter Mediator und Mediationslehrer in Israel und berät Organisationen und kommunale Mediationszentren, die sich für eine dialogischere israelische Gesellschaft einsetzen, bei der Umsetzung von Ansätzen zur kooperativen Konfliktbearbeitung
  • Er entwickelte ein Zertifizierungsprogramm für Mediation in Israel und unterrichtet Kurse über Mediation, Dialog, Gruppenmoderation, Führung und Konfliktlösung, Verhandlung und friedensfördernde Strategien

Dr. Bharati Rao

Zertifizierter Mediator
Indien

Dr. Bharati Rao ist eine Akademikerin aus Indien, mit einem Master in Arbeitspsychologie, einer Zertifizierung in Counseling und einem Doktortitel in Management. Sie ist eine der ersten aus Indien, die am Singapore Mediation Centre als Mediatorin zertifiziert wurde. Sie ist Mitglied des Gremiums von SIMI.

Mehr erfahren
  • Dreißig Jahre Berufserfahrung – achtzehn als Bankangestellte, sechs als Beratungspsychologin, seit 2015 Lehrtätigkeit an der Alliance University, Bangalore, Indien
  • Master-Trainer im Bankwesen – Ausbildung von Lehrern, die das Bankwesen in Schulen in ländlichen/halbstädtischen Gebieten Indiens einführen
  • Gründerin, Snehi Mediation and Counseling, Snehi bedeutet in der Hindi-Sprache Freundschaft
  • Referent aus Indien in der Seminarreihe der Singapore Convention on Mediation
  • Einreichung eines Vorschlags für einen ‚Zertifikatskurs in Mediation & dem SCM‘ beim Supreme Court of India Committee on Mediation
  • Freiwillige Teilnahme als Coach an der Peacemakers‘ Conference zur Verbreitung des Konzepts der Mediation unter Schulkindern in Singapur
  • Mediation Advocate beim Internationalen Wettbewerb Mediation Singapur 2020

Dr. Tonson Sango

Betriebsleiter von Books2Africa
UK/ Nigeria

Dr. Tonson Sango hat einen Doktortitel und einen MA in internationaler Konfliktanalyse und arbeitet derzeit als Director of Operations bei Books2Africa. Er ist Experte für internationale Konfliktanalyse, mit besonderem Interesse an der Rolle afrikanischer traditioneller Herrscher in der Dynamik von Langzeitkonflikten, sowie an traditionellen Prozessen der Konfliktlösung innerhalb Afrikas.

Mehr erfahren
  • Tonson hat einen Doktortitel und einen MA in internationaler Konfliktanalyse von der University of Kent und einen BA in Geschichte und internationalen Studien von der Babcock University.
  • Zuvor war er Senior Researcher am Centre for Conflict Studies am Middlebury Institute of International Studies, Mitglied des Reading Committee bei Chevening und hat an der University of Kent, dem Cambridge Arts and Science College, dem London Foundation Campus, der Cusano University und der Florida State University internationale Beziehungen und verwandte Themen unterrichtet.
  • Er erhielt ein Stipendium des Instituts für Historische Forschung, um seine Doktorarbeit zum Thema „Die Rolle traditioneller Herrscher in langwierigen kommunalen Konflikten in Nigeria“ abzuschließen.
  • Er ist Mitglied der Conflict Research Society und der Royal African Society.

Sameer Shah

Rechtsanwalt-Indien, Schiedsrichter & Mediator
Indien

Sameer Shah gründete seine eigene Anwaltskanzlei in Ahmedabad, Bundesstaat Gujarat, unter dem Namen und Stil von S. U. SHAH & ASSOCIATES. Er ist Panel-Mediator und Senior-Dozent.

Mehr erfahren
  • Direktor-Chartered Institute of Arbitrators (London) – CIArb-India Branch
  • Vorsitzender-International Dispute Resolution & Risk Management Institute (IDRRMI Hong Kong)-India Branch
  • Panel-Schiedsrichter – Court of Arbitration for Art (CAfA), Niederlande
  • Mitglied des Lenkungsausschusses – Greener Arbitration, London
  • Ausschussmitglied – Beihai Asia International Arbitration Center (BAIAC), Singapur
  • Assoziiertes Mitglied – Brooke Chambers, London
  • Leiter – Indien – Shanghai Chu Tun Consulting Co. Ltd. – Shanghai, China
  • Direktor – Hong Kong Zhiqing Trading Co. Ltd, Hong Kong
  • Mediator – Mainland-Hong Kong Joint Mediation Center, Hongkong und The Mediation Center, Dubai
  • Mitglied – Mediators Beyond Borders International, USA
  • Senior Partner – Trust Legal, Büro Ahmedabad
  • 26 Jahre aktive juristische Praxis und Erfahrung.
  • Abgeschlossener LL.B. im Jahr 1994 vom Campus Law Centre, University of Delhi, Standing IId in der Universität.
  • Bestandenes HSC mit Auszeichnung von Sardar Patel Vidyalaya, Neu Delhi im Jahr 1988.
  • Abschluss an der Universität von Delhi mit dem Grad eines B.Com. (Hon.) im Jahr 1991.
  • Im Jahr 1994 begann er seine Tätigkeit als Rechtsanwalt in Ahmedabad im Bundesstaat Gujarat, indem er sich als Mitglied des Bar Council of Gujarat einschrieb.

Miglė Žukauskaitė-Tatorė

Mediator & Forscher
Litauen

Miglė ist Rechtsanwalt und als staatlich geprüfter Mediator tätig. Sie ist auch eine wissenschaftliche Expertin für Mediation, da sie sich während ihrer Doktorarbeit und ihrer Arbeit in der CEPEJ-Arbeitsgruppe für Mediation auf vergleichende Aspekte der Gesetze zur Mediation in vielen europäischen Rechtsordnungen konzentriert hat.

Mehr erfahren
  • Zertifizierte Mediatorin und Mediationstrainerin, aktiv in der Vermittlung von Familienstreitigkeiten im virtuellen und persönlichen Umfeld
  • Mitglied der 2020 Class of Weinstein JAMS International Fellows, bestehend aus 12 Streitbeilegungsexperten, die jährlich aus der ganzen Welt ausgewählt werden, um in die USA zu kommen und ADR-Praktiken und -Verfahren zu studieren
  • Doktorandin und Dozentin an der juristischen Fakultät der Universität Vilnius, Litauen, mit dem Schwerpunkt auf obligatorischer Mediation und ihrem Verhältnis zum Recht auf Rechtsschutz
  • War als wissenschaftlicher Experte in der Arbeitsgruppe für Mediation beim Europarat, Europäische Kommission für die Effizienz der Justiz (CEPEJ), tätig und leitete die Erstellung des von der CEPEJ verabschiedeten Europäischen Handbuchs für die Mediationsgesetzgebung
  • Vizepräsident für Bildung, Internationales bei INADR, organisiert internationale Mediations- und Verhandlungswettbewerbe für Studenten in der ganzen Welt sowie andere Bildungsveranstaltungen zur Förderung der globalen Friedensarbeit

Registrieren Sie sich jetzt!

Erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie ein internationaler Konfliktexperte und Teil eines globalen und einzigartigen Netzwerks werden können.

IMI Certification

Faires Preissystem

Als erstes Ausbildungsinstitut weltweit haben wir ein revolutionäres Preissystem eingeführt. Um jedem von überall Zugang zu ermöglichen, bieten wir ein sozial ausgewogenes Zahlungssystem. Der Preis für unsere Mediationsausbildung wird an der Kaufkraft des Landes Ihres Wohnsitzes gemessen. Kontakt zu den besten Online-Mediationskursen und ADR-Ausbildungsinstituten.

Wir aktualisieren unsere Tabelle regelmäßig, um den neuesten Daten des weltweiten Vergleichs der Kaufkraftindizes gerecht zu werden.

In unserer Tabelle unten finden Sie den Preis für Ihre Schulung:

Your country of residence
Based on this, we calculate your purchasing power to give you a fair price.
  • - select a country -
  • Afghanistan
  • Albania
  • Algeria
  • Argentina
  • Armenia
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bangladesh
  • Belarus
  • Belgium
  • Bermuda
  • Bolivia
  • Bosnia and Herzegovina
  • Brazil
  • Bulgaria
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cayman Islands
  • Chile
  • China
  • Colombia
  • Costa Rica
  • Croatia
  • Cuba
  • Czech Republic
  • Denmark
  • Dominican Republic
  • Ecuador
  • Egypt
  • Estonia
  • Ethiopia
  • Finland
  • France
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Greece
  • Hong Kong
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iran
  • Ireland
  • Israel
  • Italy
  • Japan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kosovo
  • Kyrgyzstan
  • Latvia
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau
  • Malaysia
  • Mexico
  • Morocco
  • Myanmar
  • Nepal
  • Netherlands
  • New Zealand
  • Nigeria
  • North Macedonia
  • Norway
  • Pakistan
  • Panama
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Poland
  • Portugal
  • Qatar
  • Romania
  • Russian Federation
  • Saudi Arabia
  • Serbia
  • Singapore
  • South Africa
  • South Korea
  • Spain
  • Sri Lanka
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • Tanzania
  • Thailand
  • Tunisia
  • Turkey
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • United States of America
  • Uruguay
  • Uzbekistan
  • Venezuela
  • Viet Nam
  • Virgin Islands
- select a country -
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!
Your Total Price based on country of residence:
0.00
Pflichtfeld!
Pflichtfeld!

Im Rahmen Ihrer Bewerbung bitten wir Sie um die Übermittlung eines Wohnsitznachweises, um Ihren aktuellen Aufenthaltsort zu belegen.

Quelle:Weltweite Lebenshaltungskosten

Ihre Ansprechpartner

Wir sind hier, um zu helfen

Alexandra Kieffer

Alexandra Kieffer ist Mediatorin mit einem friedens- und konfliktwissenschaftlichen Hintergrund, verantwortlich für internationale Netzwerke und Ausbildung und beantwortet gerne alle Ihre Fragen.

Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau

Dr. Andrea Hartmann-Piraudeau ist eine international zertifizierte Mediatorin und Konfliktexpertin mit einem breiten internationalen Netzwerk und langjähriger Erfahrung in Mediation und ADR. Sie ist für den Lehrplan und die Forschung verantwortlich.

FAQ

Häufig gestellte Fragen

1. Was sind die Voraussetzungen für die Mediationsausbildung?

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Mediationsausbildung sind gute englische Sprachkenntnisse, eine akademische Ausbildung oder Berufserfahrung. In einem persönlichen Online-Aufnahmegespräch stellen wir sicher, dass alle Teilnehmer von ihrer Persönlichkeit und Qualifikation her in die Gruppe passen. Offene Fragen von Interessenten können ebenfalls diskutiert werden.

2. Wie funktionieren die Module?

Jedes Modul umfasst 24 Stunden. 12 Stunden Online-Live-Training und 12 Stunden Online-Lernen im Selbststudium. Die Live-Schulungen finden 4 Mal im Monat für jeweils 3 Stunden statt. Das Online-Lernen im Selbststudium ist flexibel und sollte zwischen den Live-Sitzungen absolviert werden, um sich vor- und nachzubereiten.

3. Wie ist das Online-Live-Training aufgebaut?

Das IM-Campus-Team stellt einen virtuellen Campus-Raum zur Verfügung. Teilnehmer und Trainer erhalten einen Link, um auf die Sitzungen zugreifen zu können. Um eine Gruppenatmosphäre zu schaffen, müssen Kamera und Ton eingeschaltet sein. Für Mediationssimulationen und Gruppenarbeit teilen die Trainer die Gruppe in Breakout-Sitzungen ein. Sie benötigen einen Internetzugang und ein Browser-Gerät. Je nach Zugang zu Online-Plattformen der Teilnehmer entscheiden wir, welche wir nutzen werden (Adobe Connect oder Zoom).

4. Was passiert, wenn ich eine Live-Sitzung verpasse?

Um das IM-Campus-Zertifikat zu erhalten, müssen Sie 80 % der Live-Sitzungen absolvieren. Sollten Sie nicht in der Lage sein, an dieser Anzahl von Live-Sitzungen teilzunehmen, haben Sie die Möglichkeit, die fehlenden Trainings innerhalb unseres nächsten Kurses zu wiederholen.

5. Was ist der Vorteil des Online-Formats unserer Mediationsausbildung?

Mehr und mehr und vor allem unter Berücksichtigung der aktuellen Situation bei covid ist die Online-Vermittlung gefragt. Unsere Teilnehmer sind Experten auf dem Gebiet der Online-Mediation und insbesondere der internationalen Online-Mediation. Das im Kurs vermittelte Wissen befähigt Sie, auch Face-to-Face-Mediationen durchzuführen.

6. Welches Zertifikat erhalte ich nach Abschluss der Schulung?

Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat des IM Campus: Abschluss einer 120-stündigen Mediationsausbildung und die Bestätigung, dass der Inhalt der Ausbildung den Empfehlungen derdeutschen Richtlinien, der EU-Richtlinien für Mediationsausbildung und der IMI-Richtlinien entspricht.

Die Anerkennung ist in jedem Land anders geregelt und muss mit den entsprechenden lokalen Behörden besprochen werden.

Unabhängig von der formalen Anerkennung vermittelt die Ausbildung fundiertes Wissen über Mediation und Konfliktlösung und befähigt die Teilnehmer, diese Fähigkeiten nach Abschluss in ihrem beruflichen oder privaten Umfeld anzuwenden.

7. Warum zahlen Teilnehmer aus verschiedenen Ländern unterschiedliche Preise?

Unsere Fair Price System Policy berücksichtigt die verschiedenen Kaufkraftkennziffern. Wir wollen jedem von überall her den Zugang zu unserem Mediationsprogramm ermöglichen, indem wir die Preise an die Wirtschaft und Situation des jeweiligen Landes anpassen. Jeder zahlt sozusagen nicht die gleiche Summe, sondern den gleichen Preis.

8. Was sind die Schwerpunkte der Mediationsausbildung?

Die IM-Campus-Trainer haben unterschiedliche berufliche Hintergründe, Schwerpunkte und Nationalitäten. Eine Interdisziplinarität aus Recht, Kommunikationswissenschaft, Psychologie, Ökonomie, Friedensforschung etc. sorgt dafür, dass verschiedene Aspekte der Mediation berücksichtigt werden. Die Trainer arbeiten in verschiedenen Ländern und Bereichen der Mediation: Wirtschaftsmediation, Familienmediation, Friedensmediation, internationale Mediation, interkulturelle Mediation aber auch Coaching und Team-Mediation.

9. Welche Möglichkeiten werden Sie nach Abschluss des Programms haben?

Sie werden Teil eines internationalen und interkulturellen Alumni-Netzwerks – eine Plattform für den Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Arbeit als Co-Mediator. Sie sind in der Lage, mit Konflikten umzugehen und werden auf eine Karriere als Führungskraft vorbereitet, um Konflikte konstruktiv zu lösen. Sie werden qualifiziert, (Online-)Mediation und Verhandlung nach den Regeln in Ihrem Land anzubieten.

10. Was sind die Voraussetzungen für das IM-Campus-Zertifikat?

Um das IM-Campus-Zertifikat zu erhalten, müssen Sie die Schulung (120 Stunden) erfolgreich abschließen. Erfolgreich bedeutet, dass Sie Ihre Mediationsfähigkeiten und -kompetenzen sowie die Vervollständigung des Online-Materials und die Anwesenheit in mindestens 80% der Live-Sitzungen nachweisen.

11. Ist es überhaupt möglich, Mediationsfähigkeiten online zu erlernen und anzuwenden?

Unserer Erfahrung nach vermittelt Ihnen das Online-Live-Training die Fähigkeiten und Kenntnisse, die Sie zur Durchführung einer Mediation benötigen. In Online-Live-Simulationen können Körpersprache und andere nonverbale Kommunikation gelesen und berücksichtigt werden. Online- und Offline-Einstellungen sind jedoch nicht identisch. Um Simulationen von Angesicht zu Angesicht zu erleben, ermutigen wir unsere Teilnehmer, sich mit Gleichgesinnten vor Ort zu treffen.

12. Unterschiedliche Kurse und Zeitzonen

Die zwei verschiedenen Kurse, die auf unterschiedlichen Zeitzonen basieren, zielen darauf ab, das Training für jeden von überall aus zu ermöglichen. Unser Ziel ist es, alle Zeitzonen in den beiden Kursen unterzubringen. Wir laden Sie ein, den Kurs mit den für Sie bequemsten Zeiten zu wählen.

13. IMI-Zertifizierung

Unsere Schulungen sind von der IMI anerkannt. Mit diesem Zertifikat sind Sie automatisch einIMI-qualifizierter Mediator. Das werden Sie sein:

  • international wiedererkannt
  • Qualität bewiesen
  • Teil des internationalen Netzwerks.

Dieser Kurs ist Teil des CONSENSUS Campus Programms. CONSENSUS Campus ist anerkannt und erfüllt die Qualitätskriterien des Internationalen Mediationsinstituts. CONSENSUS Campus hat von der IMI eine Ausnahmegenehmigung erhalten, seine bestehenden genehmigten Schulungen während der Kovid-Krise online durchzuführen.